• © Fred Froese/iStockphoto.com

  • © laflor/iStockphoto.com

  • © AOK-Medienservice

  • © Ridofranz/iStockphoto.com

Sehr geehrte Damen und Herren,

© Landkreis Bgl

die Senioren- und Behindertenpolitik gewinnt angesichts der demografischen Entwicklung und der damit verbundenen gesellschaftlichen Veränderungen immer mehr an Bedeutung. Viele alte und ältere Menschen haben keinen Familienanschluss mehr und sind daher auf fremde Hilfe angewiesen. Dadurch verlagert sich die Aufgabe, für sie Verantwortung zu übernehmen und für sie zu sorgen, immer häufiger von der Familie auf die Kommunen.

Die Neuauflage dieses Wegweisers verschafft Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Angebote in unserem Landkreis. Sie ist ein kompakter Leitfaden in Fragen der Beratung, des Wohnens, der Pflege sowie in allen Bereichen, die mit dem Älterwerden und bei Behinderung zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Diese Broschüre soll Sie anregen und ermuntern, sich mit den entsprechenden Stellen und Institutionen in Verbindung zu setzen, um weitergehende Hilfen, Beratung und Informationen zu erhalten.

Im Seniorenpolitischen Gesamtkonzept des Landkreises werden in elf Handlungsfeldern Maßnahmenempfehlungen gegeben - von der integrierten Orts- und Entwicklungsplanung bis hin zur Palliativ- und Hospizversorgung. Darauf aufbauend sind zusammen mit den Anbietern sozialer Dienste und vieler ehrenamtlich engagierter Bürgerinnen und Bürger zahlreiche neue Projekte entstanden. Weitere Projekte sind in Planung. Zusammen mit der etablierten Angebotsstruktur in unserem Landkreis soll die Lebenswelt von Senioren und Menschen mit Behinderung so gestaltet werden, dass es ihnen möglich ist, aktiv und gut versorgt, alt werden zu können.

Ihr Landrat Georg Grabner