• © Fred Froese/iStockphoto.com

  • © laflor/iStockphoto.com

  • © AOK-Medienservice

  • © Ridofranz/iStockphoto.com

Ein wacher Geist...

Bildungsangebote

Gerade im Ruhestand möchten viele Menschen die neu gewonnene Zeit nutzen und sich zu Themen weiterbilden, die sie schon immer interessiert haben. Der Landkreis bietet deshalb ein umfangreiches Bildungsangebot für Menschen in der zweiten Lebenshälfte.

Die Volkshochschulen halten für alle Interessierten ein vielfältiges und attraktives Programmangebot bereit, das jeweils zum Frühjahrs- und Herbstsemester aktualisiert wird.

Volkshochschule Bad Reichenhall

Aegidiplatz 3, 83435 Bad Reichenhall
08651 63054
Website besuchen

Im alten Feuerhaus

Volkshochschule Berchtesgaden

Rathausplatz 1, 83471 Berchtesgaden
08652 600639
Website besuchen

Volkshochschule Freilassing – Geschäftsstelle

Münchener Straße 15, 83395 Freilassing
08654 3099430
Website besuchen

Volkshochschule Laufen e. V.

Rottmayrstraße 16, 83410 Laufen
08682 1492
Website besuchen

Mit Außenstelle Saaldorf-Surheim

Das Katholische Bildungswerk ergänzt dieses Angebot um zwei Studiengänge, daneben steht den älteren Bürgern auch das Angebot der Uni 55-PLUS der Universität Salzburg offen, mit über 350 Lehrveranstaltungen auf universitärem Niveau.

Kath. Bildungswerk Berchtesgadener Land e. V.

Salzburger Straße 29 b, 83435 Bad Reichenhall
08651 984400
Website besuchen

Uni 55-PLUS der Universität Salzburg

Kaigasse 17, 5020 Salzburg
0043 662 80 442418
Website besuchen

Im 2. Stock

Bildung für Menschen in der zweiten Lebenshälfte

In Anbindung an die Seniorenbeauftragte informiert die Referentin für Bildung in der zweiten Lebenshälfte über die verschiedenen Bildungsmöglichkeiten für ältere Menschen. Sie berät zu individuellen Bildungswünschen in einem persönlichen Gespräch, informiert größere Gruppen anhand eines Vortrags und organisiert gemeinsame Fahrten zu Bildungsveranstaltungen oder Treffen zu Bildungsthemen.

Referentin für Bildung in der zweiten Lebenshälfte

Carla Steininger

Kontakt über das Rathaus

Büchereien

Auch die Büchereien in den Gemeinden bieten ein vielfältiges Angebot zur Bildung und Unterhaltung. Die jeweiligen Öffnungszeiten können Sie bei den Gemeindeverwaltungen erfragen:

Büchereien

A

Ainring

08654 5750

Anger

Kontakt über das Rathaus

B

Bad Reichenhall

08651 7750

Bayerisch Gmain

08651 97840

Berchtesgaden

08652 60060

Bischofswiesen

08652 88090

F

Freilassing

08654 63090

L

Laufen

08682 89870

M

Marktschellenberg

08650 98880

P

Piding

08651 76590

R

Ramsau bei Berchtesgaden

08657 98890

S

Saaldorf-Surheim

08654 63070

Schneizlreuth

08651 95350

Schönau am Königssee

08652 96800

T

Teisendorf

Kontakt über das Rathaus